17.12.2020

 

Leider sind wir in Winterthur täglich unter der  Nebeldecke.

22.12.2020
Judihui, endlich geht’s es wieder weiter. Wir fahren nach Stans, wir besuchen Claudia's Eltern.

23.12.2020
Heute fahren wir, für die nächsten 14 Tage in die Berge. Im «Rinderenbühl « dürfen wir mit Freunden Weihnachten und Silvester, im Ferienhaus verbringen.

  • Ab Emmettten, fahren wir mit der Gondelbahn hoch.

  • Hier oben scheint endlich wieder einmal die Sonne und die Landschaft zeigt sich Märchenhaft verschneit.

  • Leute hat es fast keine, weil wegen Corona die Skigebiete geschlossen sind.

  • 24.12.2020

    Heiligabendessen

25.12.2020
Auch Luxus gefällts im Schnee herumzutoben.

Kuschelig warm.

  • In der warmen Stube, vor dem Cheminee, spielen wir Eile mit Weile, Dogs u.s.w.

  • Essen lecker und

  • gönnen uns das eine oder andere Glas Rotwein.

  • Wunder

  • schöne

  • Landschaft

30.12.2020

Heuet öffnen die Skigebiete wieder. Obwohl die Skilifte wieder laufen, hat es nach wie vor nicht viele Leute. Uns soll es recht sein. Brigitte und Tim gehen Skifahren.

  • 31.12.2020

    Tim heizt das Cheminee draussen ein.

  • Aufs Neue Jahr wird draussen, an der frischen Luft angestossen.

03.12.2021

Wir schlitten nach Emmetten hinunter.

06.01.2021

Leider müssen wir heute alle wieder runter. Tim muss wieder in die Schule und Hausi hat am Freitag wieder Arzttermine.
An dieser Stelle, tausend Dank, an Päuli, Roli, Brigitte, Sina und Tim. Dank Euch haben wir 2 super schöne Wochen gehabt.

  • 08.01.2021
    Zurück nach Winterthur.

  • Heute wird nochmals die Durchblutung gemessen, alles gut, zum Glück. Er bekommt eine Lymphdrainage Masse verordnet, damit das Wasser im Bein fort geht.
    Doch leider haben wir schon wieder das nächste Problem. Hausi’s Schulter schmerzt, seit einigen Tagen.
    Er macht einen Termin beim Hausarzt.