Malaga, peilen wir als nächstes an. Bis zum Stellplatz der direkt am Meer liegt sind es 160 km. Doch hier ist alles besetzt. Dann fahren wir eben weg vom Meer, ins das Landesinnere Richtung Sevilla. In San Juan geht’s auf einen Stellplatz, bei einem Womo Händler/ 10 Euro mit Strom.

  • 15.12.
    Heute Sonntag, fahren wir mit dem Roller nach Sevilla (20 km).

  • Wir machen eine Stadtrundfahrt mit dem Bus. Sevilla ist sicher ein Stopp wert. Uns gefällt es sehr gut.

Von hier sind es 103 km bis nach El Rocio. Auf dem Camping La Aldea verweilen wir ca. 5 Wochen.

  • Von hier sind es nur gerade 15 Min. zu Fuss ins Westendorf.

  • 18.12.
    Treffen Röbi und Silvia auf dem Camping ein. Die beiden haben wir vor 2 Jahren in Sizilien kennengelernt.

  • Sie leben ebenfalls nur noch im Womo.

20. 12.

Heute so wie auch die nächsten 2 Tage haben wir so richtiges scheiss Wetter. Es regnet und ist windig.

  • 24.12.
    Feier gemeinsam Weihnachten.

  • Bei 25 Grad können wir das leckere Poulet draussen geniessen.

26.12.

Ausflug nach Matalascanas.


  • 29.12.
    Heute sehen wir das es auf dem Camping zwei süsse Welpen hat.

  • Haben wir vielleicht soeben Luxus entdeckt?

  • 31.12.
    Auch Silvester feiern wir mit Röbi und Silvia..

  • Wir essen gemeinsam im Dorf. Schmeckt super

  • Später geniessen wir noch ein Innerschweizer Kafischnaps.

02.01.2020
Wir sind uns jetzt sicher, einer der beiden Welpen, soll Luxus werden.
Die Mutter der beiden war 4 Jahre lang auf dem Camping, leider ist sie eines Tages nicht mehr zurückgekehrt.
Wir entscheiden und für den gescheckten, er ist der frechere der beiden.

An der Rezeption wird ein Termin bei Tierarzt für uns vereinbart. Auf die Plätze fertig los. Ich zu Fuss (ca. 1,5km) mit Luxus in einer Migrostasche und Hausi mit dem Roller. Dort angekommen stehen wir vor geschlossenen Türen…. Super!!!!

Luxus war sehr tapfer, hat kaum gewinselt und nicht mal in die Tasche gepisst.
Zurück auf dem Camping wird ein neuer Termin für morgen 17.00 Uhr vereinbart.

  • 03.01.
    Fahren wir ins nächste Dorf und kaufen die nötigen Utensilien für unser Hundebaby ein. Leine, Bettchen, Futter u.s.w.

  • Punkt 17.00 Uhr sind wir dann wieder beim Tierarzt. Luxus wird untersucht, bekommt eine Impfung und sein Geburtstag wird auf den 15.09.2019 bestimmt. Seine Rasse? Wir glauben Ruch/ Dinkelmehl.??

  • Die erste Nacht, schläft er bei mir auf der Schoos. Bequem wäre anders aber egal. Der kleine ist sehr brav, winselt kaum und schläft schnell ein.
    Auch die nächsten 2 Nächte bleibe ich bei ihm. Am Tag gehen wir spazieren und spielen.
    Der kleine hat ganz schön Leben in die Bude gebracht.

  • 09.01.
    Wanderung im Nationalpark.

10.01.
Luxus ist jetzt schon eine Woche bei uns. Es ist das Beste was uns passieren konnte. Er hört schon auf seine Namen, macht sitz und gibt Pfötli.

15.01.2020

Tschüss ihr zwei. Röbi und Silvia ziehen weiter.