17. Mai, 2017

Der Anfang

Im Oktober 2016 bin ich im Internet auf das Airbrush gestossen.

Sogleich war ich wieder, wie vor circa 40 Jahren, von den Werken der Künstler fasziniert.

Ich habe im Netz rumgesurft und habe mich schlau gemacht.

Dabei habe ich mich entschlossen mit Airbrush anzufangen.

Von der Frau eines Arbeitskollegen konnte ich die ganze Anlage und Utensielien abkaufe.

Auf dem Dachboden richtete ich mir ein Atellier ein und begann zu brushen.

Zwei Monate später besuchte ich einen Zwei Tages Anfänger-Kurs der mir sehr viel spass machte.

Inzwischen habe ich etliche Werke gemacht die Ihr im Fotoalbum " meine Werke" ansehen könnt.

Viel Spass.