15. Feb, 2017

2 Tage später

In Bruttig-Fankel peilen wir den nächsten Camping an. Von da radeln wir nach Cochum.

Wir schlendern durch die schönen Gassen. Hier hat es noch eine Reichsburg. Claudia möchte Ihre Schuhe strapaziern und läuft zur Burg hoch, ich nehme den Bus. Scheiss Bus, einmal hat se kein Platz, oder er fährt nicht. Claudia muss sich eine Staunde verweilen.

Endlich, wir schauen uns die Burg mir Führung an.

Das Wetter ist der Knaller, am Abend um 20 Uhr sind es immer noch 23 Grad, besser kann man es gar nicht haben. Und die weiteren Aussichten sind auch gut.